Der Podcast über deinen, meinen, unseren Lieblingsfilm

Brazil (1985)

avatar
MacSnider
as Sam Lowry
avatar
Tim Pritlove
as Harry Tuttle
Wer Tim Pritlove kennt weiß dass er den Film "Brazil" von 1985 liebt, doch warum ausgerechnet diesen Film und worum geht es eigentlich? Tim erzählt wie es dazu kam dass er diesen Film gesehen hat und dass die damalige Kinokultur eine ganz andere war als wir sie heute kennen. MacSnider, der den Film erstmals für den Podcast gesehen hat, gibt zusätzlich sein Fazit ab und wie gut der Film gealtert ist...

Achtung: vor dem Anhören dieser Folge empfiehlt es sich den Film vorher zu schauen. Aktuell (Stand: 28.3.20) gibt es ihn bei Amazon Prime Video!

Links zu dieser Folge:

Links zu Erwähnungen in dieser Folge:

Fehlende Links gerne in den Kommentaren posten.

Berichtet uns doch gern in den Kommentare hier auf der Seite oder via Twitter ob ihr den Film vorher schon kanntet oder jetzt erst gesehen habt und welche Meinung ihr zum Film habt!

Alle Folgen, alle Links und weitere Informationen zum Podcast findet ihr auf filmsprech.theinsnider.de. Abonnieren könnt ihr den Podcast über iTunes, als m4a oder als mp3. Kommentare sind toll und machen glücklich. In iTunes, auf der Seite oder via Twitter.

2 Kommentare

  1. hilti

    Flebbe ist zwar schon vor über 10 Jahren bei Cinemaxx raus, aber konnte nicht vom Kino lassen. Hat das allererste Cinemaxx in Hannover gekauft und mit dem als Kern die Astor-Kino-Kette aufgebaut.

  2. Luis

    Nichts mit Amazon Video.
    Auf Amazon den DC auf Blu-ray shoppen. Zumindest für einen tieferen Genuss…
    https://www.amazon.com/Brazil-Criterion-Collection-Blu-ray-Jonathan/dp/B009D004X6

    Criterion-Collection ist generell gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Filmsprech Podcast

Theme von Anders NorénHoch ↑